Sehen, was weiterbringt
WOMA 66 vom 27. Januar 2018 Von Oktober 2016 bis April 2020 haben wir in 174 wöchentlichen WOMA-Sendungen Nachrichten, Berichte und Filme veröffentlicht. WOMA steht für Wochenmagazin. Was war vor vier Jahren wichtig, was waren die Themen, lokal, regional und darüber hinaus? Sehen Sie selbst. Wir werden die Wochensendungen zu dem Tag erneut bringen, an dem sie vor vier Jahren im Programm waren.
Zur Aktualisierung drücken Sie bitte „F5“
Mit dem Fahrrad durch die Nienburger Altstadt (Ohne Kommentar).
Oldtimertreffen in Nienburg. Schmuckstücke aus deutscher und internationaler Produktion.
Der Sänger Heinz-Rudolf Kunze. in der Liebfrauenkirche in Neustadt a. Rbge. zum Thema Corona-Pandemie.
„Wieviel Leben passt in einen Koffer?“ Ein szenischer Monolog von und mit Barbara Weissenborn über die Nienburger Jüdin Susanna Abraham (Kurzfassung).
Wo keine Brücken sind, baut sie sich welche. Die Bundeswehr an der Weser.
Treffen von Feuerwehr-Oldtimern in Nienburg (2013).
Görliwood ist Hollywood. Eine sächsische Kreisstadt wird zu einem internationalen Film-Drehort.
Zisterziensische Klosterlandschaften Ein Bewerbungsprojekt für das europäische Kulturerbe-Siegel.
Friedwald - was ist, wenn dort die Bäume sterben?
Stadtrally durch Nienburg. Teil 3 (von 11) Der Biskuitbäcker Famcompré erzählt Beiträge in wöchentlichem Wechsel.
Glaube.Wasser.Steine. Klosterlandschaften Loccum.
Die Weser - unser Fluss. Tonka Angheloff, Violine, und Michael Merkel, Klavier und Komponist, interpretieren die „Flussmusik“.
Die Weser - unser Fluss. Finissage der Bilderausstellung von Karl-Heinz Kühnke im Nienburger Theater.
Glaskugelfotografie. Erklärt von Klaus Weckelmann.
Die 1000-jährige Kirche in Hassel.
Der Blutmond im Jahr 2018. Beobachtet mit Frank Zimmermann in der Oyler Feldmark.
Ungewöhnlich: Sargtransport mit dem Fahrrad.
Der Amtsrichter von Hoya. Erzählung eines Anonymus Gelesen von Hartmut Riepe.
Besuch auf dem Modellfliegerplatz in Oyle.
„Housing first“. Eine Idee aus den USA. Wie Obdachlose wieder ein Dach über dem Kopf bekommen können und die positiven Folgen.
TV2020 Das Gespräch. Gast im Studio Volker Dubberke, Bürgerstiftung Landkreis Nienburg.
Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
Missbrauch in der evangelischen Kirche Eine Betroffene erzählt.
Die Hütte im Wald. Eine Männerfreundschaft.
Die Freimaurerloge. „Georg zum silbernen Einhorn“ in Nienburg.
Die Deponie und die „Kräher Höhe“.
TV2020 Nachgefragt. Gast im „Freiluftstudio“ Franziska Materne, Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Mittelweser.
Städtebaulicher Wettbewerb für Nienburg. Der Nachtwächter und die Stadtbaurätin informieren.
„Nienburg ist bunt!“ Eine Demo gegen Nazis, Querdenker und Verschwörungstheoretiker.
Das Lichtenmoor. Unsere vielbeachtete Natur-Doku aus dem Jahr 2005 ist mehrfach im TV gelaufen.
„Eine neue Liebe ist wie ein …“. Die ehemalige Ratsvorsitzende der EKD, Margot Käßmann, und ihre Jugendliebe haben sich wieder gefunden und darüber ein Buch geschrieben.
Liebenau 850 Jahre - ein Rückblick Von Altsachsen bis zu Oldtimern.
Impfen oder kündigen? Vor dieser Frage stehen derzeit viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pflegeberufen.
Parlamentshistorische Ausstellung im Berliner Dom.
TV2020 Das Gespräch. „Von der Achterbahn in den Bundestag“ Die Unternehmerin Peggy Schierenbeck sitzt für die SPD im Deutschen Bundestag.
Peggy Schierenbeck (SPD) hält ihre erste Rede im Deutschen Bundestag.
Türkisches Kinderfest in Nienburg (2016).
Auskunft gewünscht. Zensus-Erhebung startet im Mai. Ehrenamtliche „Erheber“ und „Erheberinnen“ gesucht.
Besuch im Dino-Park in Müchehagen, Landkreis Nienburg